Ratgeber: Dessous verschenken – was Männer auf jeden Fall beachten sollten

AdobeStock / pvstory

Die meisten Männer finden den Anblick einer Frau in Dessous unwiderstehlich. Doch nur die wenigsten betreten selbstständig ein Dessous-Geschäft, um der Liebsten eine reizvolle und sexy Verhüllung zu kaufen. Neben der Angst eine falsche Auswahl zu treffen, wissen viele Männer auch nicht die passende Größe einer Frau. So verzichten viele Männer darauf Reizwäsche für Frauen zu kaufen. Zugegeben ist es nicht ganz so einfach Dessous zu kaufen, da es eben nicht nur auf die richtige Größe und Optik bei Reizwäsche ankommt. Vielmehr spielt auch die richtige Planung beim Kauf von Dessous eine entscheidende Rolle. Denn ein Dessous ist nicht nur ein Geschenk für eine Frau, sondern auch ein genussvoller Anblick für Männer. Dabei freut sich nicht jede Frau über ein Dessous als Geschenk für Zwischendurch. Daher sollten Männer sich zunächst die Frage stellen, wie eine Frau reagieren könnte, wenn man ihr schicke Dessous schenkt. Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen Ratgeber zusammengestellt, der Männer dabei hilft für Frauen geeignete und passende Dessous auszuwählen.

Stilvolle Reizwäsche für Frauen finden

Wenn ein Mann den Entschluss gefasst hat seiner Frau ein Dessous zu schenken, bleiben nur zwei Möglichkeiten. Entweder er macht sich auf den Weg in ein Dessous-Geschäft oder er wählt die anonyme Variante einer Online-Bestellung. Doch sollten Männer sich nicht nur von ihrem eigenen Geschmack leiten lassen. Schließlich muss eine Frau sich in einem Dessous wohlfühlen. So gehört viel Fingerspitzengefühl dazu, um einer Frau ein Dessous auszuwählen in welchem sie sich auch wohlfühlt.

Dessous-Kauf – auf die richtige Vorarbeit kommt es an

Männer müssen regelrechte Detektivarbeit leisten, um nicht in ein Fettnäpfchen zu treten. Anhand vorhandener Unterwäsche und Dessous kann sich ein Mann selbst ein Bild vom Geschmack seiner Liebsten machen. Auch der Stil ist entscheidend: Trägt sie lieber sportliche oder sexy Dessous? Welche Größe ist die Richtige? Und auf welche Farbe kommt es an? Wer sich in Puncto Optik unsicher ist, kann sich dabei auch in einem Dessous-Geschäft beraten lassen. Doch in der Regel lässt sich mit schwarzer und weißer Reizwäsche nicht viel falsch machen. Auch Beerentöne sind dezent und können sehr sexy sein!

Die Liebste nicht mit Dessous überrumpeln – der Moment der Geschenkübergabe ist entscheidend

Sowohl Männer als auch Frauen sollten in einer Beziehung immer offen für neues sein. Denn auch das Liebesspiel kann von sexy Dessous nur profitieren. Allerdings kommt es beim Dessous-Geschenk auf die richtige Übergabe an. So sollte eine Frau nicht mit Dessous überrumpelt werden. Denn trägt die Liebste in der Regel keine Reizwäsche, könnten Dessous nicht immer nur für eine freudige Überraschung sorgen. Deshalb sollte ein Dessous-Geschenk immer mit einem sehr vertrauten Moment in Verbindung stehen. Als Tipp: Führen Sie ihre Liebste zum Essen aus und lassen Sie sie wie eine Königin fühlen. Dann kann eine Frau ein Dessous auch mit Selbstbewusstsein und Vergnügen tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.